Steildacharbeiten

Die klassische Form einer Bedachung ist das Steildach. Jenseits der Debatten um eine genaue Begriffsdefinition soll hier von Bedachungen mit einem Dachwinkel im Sinne von tatsächlich steil, also ab ca. 30° Dachneigung die Rede sein.

Diese Bauweise prägt in der Regel das Erscheinungsbild unserer Wohngebiete und damit das unserer Städte und Gemeinden.